8. Wanzleber Sparkassen Triathlon

Ausschreibung

 

8. Wanzleber Sparkassen Triathlon 2017 (Volkstriathlon)

Schirmherrschaft:
Herr Thomas Kluge (Bürgermeister der Stadt Wanzleben-Börde)

Ausrichter:
Triathlon Wanzleben e.V.

Internet:
www.triathlon-wanzleben.de

Teilnehmerlimit:
140 Teilnehmer

Veranstaltungstag:
Sonntag, 1. Juli 2018

Veranstaltungsort:
Spaßbad Wanzleben, Raßbachplatz 2a, 39164 Wanzleben

Ausgabe der Startunterlagen:
ab 9:00 Uhr

Ein- und Auscheckzeiten:
Einchecken ab 9:00 Uhr bis 10:50 Uhr
Auschecken ist erst möglich, wenn der letzte Läufer die Wechselzone verlassen hat.
Bis 15:00 Uhr wird die Wechselzone bewacht.

Wettkampfbesprechung:
10:30 Uhr (für alle Teilnehmer)

Startzeit:
11:00 Uhr (Gruppenstart mit Zeitabständen)

Startberechtigt:
Sportlerinnen und Sportler ab 16 Jahre

Startklassen:
Jugend A (16-17)             SEN2 (45-49)     
Junioren (18-19)              SEN3 (50-54)
AK1 (20-24)                        SEN4 (55-59)
AK2 (25-29)                        SEN5 (60-64)
AK3 (30-34)                        SEN6 (65-69)
AK4 (35-39)                        SEN7 (70-74)
SEN1 (40-44)                     SEN8 (75-79)
(jeweils m/w)

Streckenlängen:
Schwimmen: 500 m
Radfahren: 23 km
Laufen: 4,5 km

Durchführung:
Jeder Teilnehmer muss die einzelnen Disziplinen in der Reihenfolge Schwimmen, Radfahren und Laufen absolvieren. Der Wettbewerb wird ohne Unterbrechung durchgeführt. Der Schwimmstart erfolgt im Wasser. Sieger ist derjenige mit der besten Gesamtzeit. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Es gilt die Sportordnung der Deutschen Triathlon Union (DTU).

Startgeld:
25,00 Euro 1. Februar bis 14. Februar
30,00 Euro 15. Februar bis 31. Mai
35,00 Euro ab 1. Juni

Eine Rückzahlung des Startgeldes ist auch bei Absage nicht möglich. Die Startgebühr beinhaltet: Startunterlagen (Startnummer, Startnummernband und Aufkleber für das Rad und Helm), Versorgung an den Versorgungsstellen, Finisher-Shirt, Auszeichnungen und Pokale für die Sieger der einzelnen Klassen.

Meldeschluss:
17. Juni 2018

Siegerehrung:
Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Beendigung des Wettkampfes statt. Jeder Teilnehmer erhält ein Finisher-Shirt und eine Teilnehmerurkunde. Die drei Erstplatzierten nach Gesamtwertung der Männer und Frauen werden mit einem Pokal geehrt. Die Erstplatzierten nach Altersklassenwertung der Männer und Frauen erhalten eine Medaille. Zusätzlich wird jeweils die/der älteste Teilnehmer(in) mit einem Pokal belohnt.

Zeitmessung:
Ebert-Projahn-Zeitmessung GbR

Parkplätze:
An der Sporthalle des Bördegymnasiums

Umkleidemöglichkeiten, WC und Duschen:
Im Wanzleber Spaßbad und im Bördestadion vorhanden

Verpflegung:
An den Versorgungsstellen auf der Strecke und am Ziel

Erste Hilfe/ medizinische Versorgung:
Übernimmt DRK-Kreisverband Wanzleben e.V.

Wichtige Hinweise:
Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Anmeldungen sind über das Internet möglich. Mit der fristgerechten Überweisung ist die Anmeldung angenommen. Die Angabe der eigenen  Schwimmleistung (500 m) bei der Anmeldung dient der Zusammenstellung von homogenen Startgruppen. Siegerurkunden und Pokale werden nicht nachgesandt.

Athleteninfos

Anfahrt

Die Zufahrt zu den Parkmöglichkeiten erfolgt über die B 246 a.
Adresse: Vor dem Hohen Tor 39164 Wanzleben.

 

casinosexperts.com

Aus Richtung Magdeburg/ A14 kommend, nehmen Sie nach dem Ortseingang im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt. Dann bleiben Sie auf der Hauptstraße. Ca. 800 m nach dem Kreisverkehr sehen Sie die Sporthalle und den Parkplatz des Bördegymnasiums auf der rechten Seite.

Aus Richtung Oschersleben/ B 246 kommend, fahren Sie in Wanzleben an der ersten Kreuzung geradeaus. Nach ca. 800 m biegen Sie an der zweiten Kreuzung nach links ein und folgen der Hauptstraße noch ca. 300 m. Dort befindet sich auf der linken Seite die Einfahrt zu den Parkmöglichkeiten.

Aus Richtung Altenweddingen/ B 246a kommend, fahren Sie nach dem Ortseingang noch  ca. 400 m auf der Hauptstraße und biegen dann nach links auf den Parkplatz ein.

Wettkampfstrecken

Das Schwimmen findet im beheizten Schwimmbecken des Spaßbad Wanzleben statt. Dort wird auf einer Kurzstreckenbahn (25 m) geschwommen. Es werden max. 5 Teilnehmer pro Bahn zugelassen. Die Schwimmstrecke beträgt 500 m.

Die Radstrecke führt aus dem Schwimmbad hinaus, über die Alte Promenade auf die B246 und weiter über B180 in Richtung Bottmersdorf/ Klein Germersleben. Alles gut zu fahrende Schwarzdecke. Die Radstrecke beträgt insgesamt ca. 23 km. Es werden zwei Runden mit je 11,5 km gefahren.

Die Laufstrecke führt aus dem Schwimmbad heraus, über die Alte Promenade entlang an der B246a und weiter auf dem Radweg an der B246. Anschließend geht es entlang der Gartenanlagen zurück in Richtung Bördestadion. Es werden zwei Runden absolviert, bevor man im Bördestadion die Abschlussrunde ins Ziel läuft. Die Laufstrecke beträgt ca. 4,5 km.

Radstrecke

Radstrecke Wanzleber Triathlon
Radstrecke: Wende 1 in Klein Germersleben und Wende 2 auf dem Dammweg

Radstrecke Wanzleber Triathlon Wende 1 
Radstrecke (Wende 1 Detailliert)

Radstrecke Wanzleber Triathlon Wende 1
Radstrecke (Wende 2 Detailliert)


Höhenprofil der Radstrecke

Laufstrecke

Laufstrecke Wanzleber Triathlon

Vor dem Wettkampf

Startunterlagenausgabe: Ab 9.00 Uhr. Die Startunterlagen sind mindestens 60 Minuten vor dem Start abzuholen.

Zeitnahme: Der Transponder ist am rechten Handgelenk zu tragen und muss nach Zieleinlauf abgegeben werden. Bei Nichtrückgabe wird ein Betrag von 30,00 EURO fällig.

Ausrüstung: Das Tragen eines Neoprenanzugs beim Schwimmen ist untersagt. Es besteht Helmpflicht (radspezifischer Helm den DIN- Normen entsprechend). Zugelassen sind alle Räder, die den DTU Bestimmungen entsprechen. Oberkörperbekleidung ist beim Radfahren und Laufen Pflicht. Die Teilnehmer sind eigenverantwortlich für die technische Sicherheit ihrer Ausrüstung. MP3 Geräte o. ä. sind weder beim Schwimmen, Radfahren noch beim Laufen zulässig.

Die nachfolgende Checkliste soll euch bei der Vorbereitung auf den Wettkampf helfen:

Vor dem Start: Wettkampfbekleidung für das gesamte Rennen, Anmeldeunterlagen, Transponder für die Zeitmessung (wird vom Veranstalter gestellt), Startnummernband (wird vom Veranstalter gestellt), Sicherheitsnadeln (werden vom Veranstalter gestellt), warme Kleidung, Handtuch für die Wechselzone, Verpflegung, Sonnencreme

Schwimmen: Schwimmbrille, Badekappe (wird vom Veranstalter gestellt)

Radfahren: Wettkampfrad, Radschuhe, Radhelm, Brille, Luftpumpe, Fahrradcomputer, Notfallkit für Reifenpannen

Laufen: Laufschuhe, Kopfbedeckung

 

Nach dem Wettkampf

Wenn Sie das Ziel erreicht haben, können Sie sich im Zielbereich stärken. Wir bieten Ihnen leckere Verpflegung und ausreichend Getränke.

Nach dem Zieleinlauf wird Ihnen der Transponder abgenommen. Achtung! Bei Nichtrückgabe werden 30,00 Euro fällig! Von jetzt an weist Sie Ihre Startnummer als Teilnehmer aus. Ohne Ihre Startnummer können Sie nicht in die Wechselzone und Ihr Fahrrad herausholen. Im abgesperrten Zielbereich können Sie sich so lange aufhalten, wie Sie wollen. Duschen und WCs sind auf dem Gelände vorhanden. Die Siegerehrung findet schnellstmöglich nach dem Einlauf des letzten Teilnehmers statt.

 

Fundsachen

Wenn Sie etwas finden, geben Sie es bitte an der Startnummernausgabe oder bei einem Helfer ab.

Sollten Sie etwas verloren haben, melden Sie sich bitte an der Startnummernausgabe.